pdf-button
Aktualisiert: 2. April Saisonplanung 2019 !!! ....
< Resultatübersicht YOUNG LIONS WEEK – auf einen Blick!

Resultatübersicht YOUNG LIONS WEEK – auf einen Blick!


17.12.2018 -

Mini Promo mit schlechter Vorstellung zum Pflichtsieg gegen Schlusslicht

Das erste Drittel gegen die Uzwiler wurde pflichtbewusst und konzentriert agiert. Nur die Chancenauswertung war sehr mangelhaft. Es hätte ohne weiteres 6:0 stehen können, doch zeigte die Anzeigetafel ein 1:2 an.
Im 2. Drittel wollte man dann weiter nach vorne spielen und meist Puckbesitz haben. Doch einerseits verhängten die Schiedsrichter zu viele Strafen, wobei der Spielfluss litt und andererseits machten sich die Thurgauer ihr Leben selber schwer mit schlechten Pässen und wenig Laufbereitschaft.
So kam es, wie es kommen musste. Das letzte Drittel war ein hin und her und es fielen keine Tore mehr. Mit dem Endstand 2:4 und der Performance über die 60 Minuten dürfen die Young Lions nicht zufrieden sein. Die Ansprüche an sich selber sind einiges höher als das Gezeigte.
Wichtig ist, dass man auch aus solchen Spielen etwas lernt und für die Zukunft mitnimmt.

Chancenlos gegen ein unfaires SC Rheintal

Der Grössen- und Kräfteuntschied war extrem und die jungen Thurgauer vermochten spielerisch nicht dagegen halten. So kamen die Rheintaler zu vielen Toren, bei der oft zu viel Passivität und Respekt einherging.
Nebst dem klaren Resultat gaben diverse unschöne Attacken der Rheintaler zu denken. Es gilt zu prüfen, ob es Sinn macht, gewisse Spieler spielen zu lassen, die die Absicht haben, Gegner zu verletzen.

Verfasser: Andy Küng – Stufenleiter Mini
-------------------------------------------------------------------

Elite B auf dem Boden gelandet

Freitag, 2:8 Niederlage gegen Ajoie
Das Spiel am Freitag ging leider total in die Hose. Nach dem Sieg gegen Chaux-Fonds in welchem wirklich alles funktioniert hat, ging leider wenig zusammen in diesem Spiel. Zu der schwachen Leistung kam auch noch etwas Pech dazu.

Sonntag, 3:2 Niederlage in Langenthal
Diese Niederlage hat man leider sich absolut selbst zuzuschreiben. Mit Undiszipliniertem Verhalten im 3. Drittel wurde der Sieg dem Heimteam gerade schon geschenkt. Nach einem schwachen Weekend ist hoffentlich wieder jedem klar um was es geht bei den Elite B. Ehrliche und harte Arbeit und deutlich mehr Disziplin wird nun gefordert möchte man das Ziel der Mannschaft erreichen.

Verfasser: Manuel Mettler, Head-Coach Elite B
-------------------------------------------------------------------

Geniale Teamleistung bringt nächsten Dreier gegen starke SCL Young Tigers!

Die Mini TOP Mannschaft kommt immer mehr in Schwung und der Teamspirit ist vorbildhaft.
Gegen ein sehr starkes SCL Young Tigers starteten die Thurgauer wie die Feuerwehr und konnten schnell mit 2:0 in Führung gehen. Nach diversen Strafen, meist super Unterzahlspiel, musste man sich im letzten Boxplay kurz vor der Pause doch noch den ersten Gegentreffer zugestehen.
Im 2. Abschnitt nahmen die Thurgauer ihrerseits wieder mehr Fahrt auf und kamen dem 3. Treffer immer näher. Der so wichtige Treffer fiel dann nach einer schönen Konteraktion mit Passstafetten. So ging es mit 3:1 in die Pause.

Im letzten Abschnitt versuchten die Langnauer nochmals alles, warfen viel in die Offensive. Doch der Thurgauer Schlussmann sowie seine Verteidiger setzten vehement entgegen und klärten einige Male in Extremis.
Als Team und mit dem Willen jeden Spielers endete das Spiel mit 3:1. Jeder hat sich für den anderen eingesetzt. Genau darum geht es im Playoff/Masterround.
Es ist schön mitanzusehen, dass die Mini TOP auch mit den „Grossen“ mitspielen können. Wir sind gespannt auf weitere Spiele gegen die Topteams der Liga.

Verfasser: Andy Küng – Stufenleiter Mini
------------------------------------------------------------------

Novizen gewinnen und schaffen es in die Masterround

Die Novizen Young Lions gewinnen das finale und entscheidende Spiel um den zweiten Tabellenrang. Sie erkämpfen sich auswärts gegen den EHC Winterthur ein 5-3 Sieg und spielen nun in einer nationalen Masterround, um den Aufstieg in die Novizen Elite.

Die Ausgangslage war vor diesem entscheidenden letzten Qualifikationsspiel der Novizen Top Gruppe Ost klar. Jenes Team, welches sich die 3 Punkte holt, wird um den Aufstieg in die Novizen Elite mitspielen können. In einem packenden Spiel waren die Thurgauer von Beginn weg bereit und bemüht.

Das Startdrittel ging mit 3-0 klar an die Gäste. Im zweiten Drittel waren es wiederum die Young Lions, welche sogar die Führung auf 4-0 ausbauen konnten. Leider fühlten sich nun die Thurgauer zu sicher und spielten zu kompliziert. Diese Leichtsinnigkeit brachte das Heimteam wieder zurück ins Spiel. Die Winterthurer konnten noch vor der Pause zum 4-2 verkürzen.

Der Schlussabschnitt war an Spannung kaum zu überbieten. Das Heimteam suchte klar den Anschlusstreffer. Die Young Lions spielten nun aber wieder einfacher und hatten das Spiel wieder besser im Griff. Der Team-Captain fasste sich ein Herz und lief mit der Scheibe durch die Zürcher Verteidigung und erzielte das so wichtige 5-2. Die Winterthurer konnten erst in der 59. Minute zum 5-3 verkürzen, aber da war das Spiel bereits entschieden.

Die Young Lions zeigten eine unglaublich tolle Team-Leistung. Bravo! Seit nun mehr 6 Siegen in Serie haben sie diesen 2. Tabellenrang, den Ligaerhalt vorzeitig und damit den Einzug in die Aufstiegsrunde mehr als verdient.

Verfasser: Christian Rüegg, Head-Coach Novizen TOP
-------------------------------------------------------------------------

Moskito unterliegen 3-5 gegen Young Flyers Kloten

Die Junglöwen verlieren auswärts das wichtige 6 Punkte-Spiel gegen die Young Flyer Kloten mit 3-5 und haben nun keine Chance mehr für die Top 4.

Leider konnten in diesem wichtigen Auswärtsspiel die Thurgauer nie ihr Potential abrufen. Im Startdrittel erkämpften sich zwar die Gäste aus dem Thurgau mit viel Präsenz im gegnerischen Slot verdient ein 2-1 Führung. Das zweite Drittel spielte jedoch fast nur noch das Heimteam. Die Junglöwen machten zu viele unnötige Fehler und machten zu viele Geschenke, welche natürlich die Young Flyers dankend annahmen. Phasenweise ging es den Thurgauer einfach zu schnell. Der zweite Abschnitt ging 0-4 verloren! Diese Hypothek konnten die Gäste nicht mehr wettmachen. Die Young Lions zeigten zwar nochmals Moral und gewannen das Schlussdrittel mit 1-0, verlieren aber zum Schluss diskussionslos mit 3-5. Zudem fehlte es heute am Willen die taktischen Anweisungen, den Kampf und das Tempo anzunehmen. Schade, man wird sich wohl oder übel mit dem unteren Tabellentableau begnügen müssen. Natürlich wünscht man sich, dass in den verbleibenden zwei Spielen gegen den EHC Winterthur und den HC Davos wieder einmal ein Sieg zustande kommt.

Verfasser: Christian Rüegg, Head-Coach Moskito TOP


29.04.2019

Prematic AG erweitert sein Sponsoring im Nachwuchs

Mit grosser Freude unterzeichnete Daniel Frefel (Bild) den Vertrag zur Zusammenarbeit für den kompletten Nachwuchs von Stufe Moskito bis zu den Elite Junioren. Ab der Saison 2019/2020 werden alle Young Lions Spieler den...[mehr]


26.04.2019

RIGA CUP 2019 – gelungener Abschluss des U13 und U15 Teams der HCT Young Lions

In aller Früh machten sich Spieler und Staff mit dem Bus auf die Reise nach München, um dann mit dem Flugzeug nach Riga zu fliegen. In Riga angekommen, erfuhr die Delegation, dass 18 Eishockeytaschen nicht angekommen seien. Die...[mehr]


18.03.2019

VIZE SCHWEIZER MEISTER Mini TOP HCT Young Lions

Nach der klaren Niederlage im 1. Finalspiel gegen Biel war die Saison noch nicht zu Ende für das Mini TOP Team. Mit grossem Wille und maximaler Motivation wollten sie den Vize Meistertitel. Das Spiel in Lausanne musste die...[mehr]


12.03.2019

HCT Young Lions mit neuen Sponsoren

Thumag AG (wedi Schweiz) und Bouygues E&S InTec Schweiz AG neue HCT Young Lions Sponsoren. Die HCT Young Lions freuen sich ausserordentlich, mit den Firmen Thumag AG und Bouygues E&S InTec Schweiz AG neue Sponsoren...[mehr]


05.03.2019

Resultatübersicht YOUNG LIONS WEEK– auf einen Blick!

Moskito TOP – 4:7 Niederlage gegen Winterthur Mini TOP – 3:4 Sieg gegen die ZSC Lions und 6:1 Sieg gegen Gottéron Mini Promo: 3:4 Niederlage gegen Chur und 2:5 Niederlage gegen Prättigau Novizen TOP: 0:16 Niederlage gegen...[mehr]


26.02.2019

MINI TOP REGIO MEISTER / TOP 3 DER SCHWEIZ

Mini TOP – 3:7 Sieg gegen Rappi und 4:14 Sieg gegen Valais-Chablais Moskito TOP: 5:3 Sieg gegen Rappi Mini Promo: 5:2 Niederlage gegen Chur Novizen TOP: 5:6 Niederlage gegen Ajoie Elite B – 1:5 Sieg in Basel und 2:5 Sieg...[mehr]


18.02.2019

Resultatübersicht YOUNG LIONS WEEKend – auf einen Blick!

Moskito TOP – 9:0 Sieg gegen GCK Lions Mini TOP – 4:3 Sieg gegen Lausanne HC Mini Promo: 6:5 Sieg gegen EHC Uzwil Elite B – 4:5 Niederlage gegen Langenthal und 2:3 Niederlage gegen Morges...[mehr]


15.02.2019

Medien-Mitteilung HCT Young Lions AG

Die HCT Young Lions setzen auf Kontinuität und blicken auf eine äusserst erfolgreiche Saison zurück Rückblick und Saisonbilanz Die aktuelle Saison 2018/2019 ist schon bald wieder Geschichte. Schon jetzt können wir sagen, dass...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>