pdf-button
Aktualisiert am 16. Januar: Termine der offiziellen Teamcamps !!! ........                       Sommer-Camps 2020 jetzt anmelden !!! ........
< U15-Elit mit weiterem wichtigem Sieg gegen Winterthur

U 17 Top qualifizieren sich für die Masterround A «Play-Off» - Spiele


02.12.2019 -

Dank einem hart erkämpften 6-5 Heimsieg gegen den EHC Winterthur sichern sich die Young Lions vorzeitig den Play-Off Platz!

Im Startdrittel taten sich die Thurgauer schwer, gegen die aufsässigen und kämpferischen Winterthurer. Gute Chancen endeten oft beim starken Zürcher Torhüter oder am Torgehäuse. Die Gäste störten konsequent den Aufbau des Heimteams, waren mit ihren überfallartigen Angriffen stets unberechenbar und nutzten die Fehler des Heimteams knallhart aus. So stand es nach den ersten 20 Spielminuten 1-2 für das Gästeteam. Das Mitteldrittel begann mit einem Paukenschlag. Keine Minute gespielt und die Thurgauer setzten den Puck, nach einem sehenswerten 2-1 Angriff nur an den Pfosten. Die Zürcher nutzten den anschliessenden Gegenangriff kaltblütig zur 1-3 Führung aus. Jetzt reicht’s! Das sagten sich wohl die Young Lions und spielten fortan besser, schneller, kämpften und kehrten das Spiel mit schönen Kombinationen zur erstmaligen 4-3 Führung, dies bravourös noch vor der Pause. Im Schlussabschnitt kamen die Thurgauer wieder mit viel Power aus ihrer Kabine. Entschlossen das Spiel zu gewinnen. In der 42. Spielminute konnte das Heimteam das Score auf 2 Zähler zum 5-3 ausbauen. Wer dachte, dass die Young Lions nun das Spiel im Griff hatten, rieb sich verwundert die Augen! Die Gäste aus Winterthur versuchten mit einer härteren Gangart und mit vielen Unterbrüchen, wie auch Diskussionen, den Spielrhythmus der Thurgauer zu brechen. Dies gelang, denn die Thurgauer liessen sich unnötig provozieren und machten in dieser wichtigen Phase dumme Eigenfehler. In der 46. Spielminute führte wiederholt ein Treffer in Unterzahl zum 5-4 Anschlusstreffer und in der 56. Minute die fehlende Zuordnung in der eigenen Zone zum 5-5 Ausgleich. Das Young Lions Team bäumte sich nochmals auf und kam, dank viel Kampf und Wille, 30 Sekunden vor Schluss zum 6-5 Siegtreffer. Dieser Sieg war hart erarbeitet! Diese wichtigen 3 Punkte und die Niederlage des Verfolgers EHC Chur sicherten dem Young Lions Team die vorzeitige Teilnahme an der nationalen Masterround A «Play-Off» Spiele. Gratulation ans ganze Team! Bravo! Hoffentlich ist das U 17 Top Team gewillt auch noch den Qualifikationssieg zu holen….Viel Glück.

Christian Rüegg Stufenleiter/Trainer

Weitere Resultate vom letzten Wochenende:

U20-Top    Young Lions – Forward-Morges        0 - 2

U15-Top    Young Lions – Valais-Wallis Future        4 - 3

U13-Elit    Young Lions – EHC Dübendorf        8 - 1


09.09.2017

Moskito Top: Start Meisterschaft 2017/18 schlecht belohnt

Die Moskito Top sind wie die Elite-Junioren ebenfalls an diesem Wochenende in die Meisterschaft 2017/18 gestartet. Trotz einer aufopfernden Leistung und einem beherztem Kampf wie es sich für Junglöwen gehört, wurden die Young...[mehr]


01.09.2017

Aus www.yltg.ch wird www.hctyl.ch

Mit dem neuen Logo ist nun auch der Auftritt im Web einem Relaunch unterzogen worden. Als strategische Massnahme sich dem veränderten Kundengeschmack anzupassen, gibt der Relaunch uns die Möglichkeit die Umstrukturierungen im...[mehr]


01.09.2017

HCT young lions Eishockeytalente aus dem Thurgau

Im zweiten Quartal dieses Jahres wurden die Thurgauer Eishockey young lions zur HCT young lions AG weiterentwickelt. Aktionäre und Träger der neuen Gesellschaft sind der EHC Frauenfeld, der SC Weinfelden, der EHC Kreuzlingen und...[mehr]


23.08.2017

Suche Gastfamilien für junge Sportler HCT Young Lions

Wir die HCT young lions suchen für unsere Spieler eine Gastfamilie wen möglich im Raum Kreuzlingen und Umgebung. Da wir unsere elitäre-Strasse aufrecht erhalten möchten, sind wir angewiesen das wir unseren Spieler gegen Bezahlung...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s