pdf-button
Aktualisiert am 16. Januar: Termine der offiziellen Teamcamps !!! ........                       Sommer-Camps 2020 jetzt anmelden !!! ........
< U 13 Young Lions starten mit einem Sieg ins neue Jahr

U20 mit wichtigen Siegen


13.01.2020 -

Freitag, 5:6 Sieg in Bülach

Ein Start zum vergessen für die motiviert angereisten Young Lions nach dem 1. Drittel war ein grosser Dämpfer.

Mit dem bitteren Resultat von 0:3 aus der Sicht der Thurgauer gings in die Drittels Pause. Das 2. Drittel startet optimal mit einem frühen Tor und plötzlich war der Bann gebrochen, eine schöne Einzelaktion sowie ein Powerplay-Tor und das Spiel war mit dem 3:3 ausgeglichen. Ein weiterer blitzsauberer Angriff reüssierte in der erstmaligen Führung zum 4:3. Mit diesem Resultat gings in die Pause.

Im 3. Drittel ging es lange hin und her, bis Bülach der Ausgleich gelang, wenig später hatten die Thurgauer aber wieder eine Antwort bereit mit 2 schnellen Toren zum 6:4. Wer dachte das Spiel sei nun gelaufen, der dachte falsche. Den Zürchern gelang prompt wieder der Anschlusstreffer. Die etwas hektische Schlussphase konnten dann aber die Young Lions schadlos überstehen und konnten die 3 Punkte nach Hause nehmen.

Sonntag, 3:2 Sieg gegen Morges

Das Spiel begann so wie es sich die Thurgauer vorgenommen hatten, viele Aktion im Drittels des Gegners und erste gefährliche Abschlüsse. Das 1. Tor gelang aber den Gästen aus Morges, welche eine unsortierte Situation mit dem 1. Tor bestrafften. Schnell kam aber die Richtige Antwort des Heimteams mit den Toren zum 1:1 und zum 2:1 im Powerplay.

Im 2. Drittel wollte vieles nicht mehr so richtig gelingen, viele kleine Dinge wurden nicht mehr umgesetzt und das Spiel konnte nun von Morges ausgeglichener gestaltet werden. Ein schöner Pass sowie eine schön abgeschlossene Aktion führten dann doch noch zum verdienten 3:1 zur 2. Drittels Pause. Im 3. Drittel hatten die Young Lions lang alles im Griff, das Anschlusstor von Morges kam etwas aus dem Nichts. Eine gleichzeitige verhängte 5-Minütige Strafe gegen die Thurgauer war der Anfang einer turbulenten Schlussphase. Viele unnötigen Strafen vom Heimteam wurden zum Glück von den Gästen nicht ausgenutzt und somit konnte auch hier ein hart erkämpfter 3-Punkte Sieg gefeiert werden.

Bericht Manu Mettler, Headcoach U20 Top Fotos: Judith Egloff

Weitere Resultate:

U13 Elit 6:1 Heimsieg gegen Olten

U15 Elit 7:6 Heimsieg gegen Ambri

U17 Top 3:2 Sieg nach Verlängerung in Langenthal


09.09.2017

Moskito Top: Start Meisterschaft 2017/18 schlecht belohnt

Die Moskito Top sind wie die Elite-Junioren ebenfalls an diesem Wochenende in die Meisterschaft 2017/18 gestartet. Trotz einer aufopfernden Leistung und einem beherztem Kampf wie es sich für Junglöwen gehört, wurden die Young...[mehr]


01.09.2017

Aus www.yltg.ch wird www.hctyl.ch

Mit dem neuen Logo ist nun auch der Auftritt im Web einem Relaunch unterzogen worden. Als strategische Massnahme sich dem veränderten Kundengeschmack anzupassen, gibt der Relaunch uns die Möglichkeit die Umstrukturierungen im...[mehr]


01.09.2017

HCT young lions Eishockeytalente aus dem Thurgau

Im zweiten Quartal dieses Jahres wurden die Thurgauer Eishockey young lions zur HCT young lions AG weiterentwickelt. Aktionäre und Träger der neuen Gesellschaft sind der EHC Frauenfeld, der SC Weinfelden, der EHC Kreuzlingen und...[mehr]


23.08.2017

Suche Gastfamilien für junge Sportler HCT Young Lions

Wir die HCT young lions suchen für unsere Spieler eine Gastfamilie wen möglich im Raum Kreuzlingen und Umgebung. Da wir unsere elitäre-Strasse aufrecht erhalten möchten, sind wir angewiesen das wir unseren Spieler gegen Bezahlung...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s