pdf-button
Aktualisiert am 8. September: Terminplanung für September und Oktober 2020 !!! ........
< Das U15-Elit Team kassiert nach zwei wichtigen Siegen eine Niederlage gegen den EHC Basel

Heimniederlage für die U 17 Top


28.01.2020 -

Die U 17 Top verlieren gegen den HC Université Neuchâtel im Penaltyschiessen mit 4:5.

Nach den ersten 20 Spielminuten hätte man gut und gerne mit einem höheren Spielstand als nur 1:0 in die Pause gehen können. Leider wurde das Power-Play zu wenig kaltblütig ausgenutzt. Zudem erwiesen sich die Gäste aus der Westschweiz als eher harmlos, obwohl ihre Konter immer Gefahr brachten. Leider brachten sich die Junglöwen mit dummen Strafen selber in Bedrängnis! Im Mitteldrittel starteten die Gäste in doppelter Überzahl und erzielten prompt den Ausgleich. Die Thurgauer schienen geschockt oder hatten kein Rezept auf das frech aufspielende Neuenburg. Sie schienen geschockt. Anders lässt sich das Auftreten des Heimteams kaum erklären. Ein Time-Out nach dem zwischenzeitlichen 1:3 bewirkte den Anschlusstreffer doch die Gäste erwiderten kurz darauf mit dem 2:4 ihre Antwort klar und deutlich! Im Schlussdrittel präsentierten sich die Young Lions wieder angriffiger und zielstrebiger. Es gelang ihnen die Partie zu wenden und erzielten den vielumjubelten Ausgleich zum 4:4. In der Overtime hätte man genügend Möglichkeiten das Spiel zu seinen Gunsten klar zu machen. Leider gelang keinem Team mehr ein Tor und so musste man ins Penaltyschiessen, welches die HC Université Neuchâtel für sich entscheiden konnte. Die Young Lions verlieren wichtige Punkte im Kampf um einen Aufstiegsplatz!

Christian Rüegg

Weitere Young Lions Resultate vom letzten Wochenende:

U20-Top    Young Lions – Basel            9:5

U20-Top    EHC Chur – Young Lions      4:2

U15-Elit    Young Lions – EHC Biel        5:9


12.11.2019

Young Lions gewinnen den Litreca Cup in Augsburg

Das U 13 Elit Team war am Wochenende auf Einladung der Augsburger Panther zum 10. internationalen Litreca Cup eingeladen. Bei ihrer 1. Teilnahme holen sich die Young Lions verdient den Turniersieg und den Wanderpokal nach Hause...[mehr]


04.11.2019

U20 Top mit 1. Heimniederlage

Die U20 Top verlieren Ihr erstes Heimspiel.  Zu wenig Effizient im Abschluss trotz vieler Chancen Offensiv fehlt die letzte Konsequenz und auch das nötige Glück.Die Gegentore fielen aus Sicht des Heimteams auch etwas zu...[mehr]


28.10.2019

U15-Elit mit sehr wichtigem Sieg gegen Tabellennachbar

Die U15-Elit Equipe hatte mit dem Walliser Gegner HC Valais Chablais Futur kein leichtes Los. Die Walliser sind physisch als Kollektiv klar stärker als die Thurgauer und auch in Sachen Schlittschuhlaufen und Aggressivität war der...[mehr]


24.10.2019

Tolles und lehrreiches Trainingslager unserer U 13 in Füssen (Deutschland)

Letzte Woche stand für unsere U 13 Mannschaft das Trainingslager in Füssen auf dem Programm. Von Montag bis Donnerstag durfte man zu Gast im ehrwürdigen Bundesleistungszentrum sein, des Deutschen Eishockeybundes und der Stadt...[mehr]


14.10.2019

U15-Elit weilte im Trainingslager in Zuchwil

Das U15-Elit Team reiste gemeinsam mit dem Zug von Frauenfeld nach Zuchwil, um 4 Lagertage zu absolvieren. Täglich wurde zweimal auf dem Eis trainiert. Zusätzlich standen zwei Athletikeinheiten auf dem Programm. Nach dem...[mehr]


07.10.2019

U17-Top lassen wichtige Punkte in Winterthur

Unser U17 Young Lions Team verliert gegen ein kämpferisches Winterthur mit 2-3 nach Penaltyschiessen. Die Junglöwen haben dadurch eine gute Chance verpasst, erstmals die Tabellenführung zu übernehmen.  Im 1. Drittel stand...[mehr]


01.10.2019

Erfolgreiches Wochenende für unsere U 13 Young Lions

Für die Junglöwen stand dieses Wochenende eine Doppelrunde gegen die Zürcher Teams, GCK Lions und Kloten Young Flyers, auf dem Programm. Beide Partien konnte man, trotz unkonstanten Leistungen, für sich entscheiden. Am...[mehr]


23.09.2019

U15-Elit mit ansprechendem Start gegen Top Gegner

Das U15-Elit Teams der HCT Young Lions traf im 1. Spiel gegen den EV Zug an, das dieses Jahr zu den Topteams gehört. Die Hälfte des Spiels dominierten die Zuger mit geradlinigem und sehr schnellem Spiel. Das Endresultat von 3:6...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s