pdf-button
< U15-Elit verliert Spitzenkampf

U15 Elit - Ein Road Trip zum Abschluss


02.03.2022 -

Für das letzte Meisterschaftsweekend stand dem U15 Elit Team noch ein kleiner Road Trip bevor. Dieser führte am Samstag nach La Chaux-de-Fonds und am Sonntag nach Langnau zu den Tigers. Die Ausgangslage vor diesen beiden Partien hätte nicht spannender sein können. Mit Fribourg, ZSC, Davos, Lausanne und Biel mischten gleich 5 Teams aus grossen Nachwuchsabteilungen der Nationalliga um die 4 begehrten Plätze in der Finalrunde mit. Kloten war als einziges Team schon gesetzt. 

Die Young Lions konnten das Spiel in La Chaux-de-Fonds gewinnen und waren somit bis zum letzten Spieltag im Rennen um die Finalrunde. Nach dem erfolgreichen Spiel im Hochjura reiste das Team sofort ins Emmental, um sich auf das sonntägliche «Finalspiel» vorzubereiten. Die Emme Lodge in Langnau, ein im Jahre 1768 erbautes ehemaliges Bauernhaus, war die ideale Unterkunft um sich zu erholen und Kräfte zu tanken. Im Spiel am Sonntag zeigten dann die Tigers den Lions die Zähne und waren der erwartet starke Gegner. Leider gingen die Lions als Verlierer aus dieser Partie und das Team aus Lausanne sicherte sich somit im letzten Moment einen Platz unter den vordersten vier Teams. 

Auch wenn der fünfte Schlussrang für die Spieler eine leise Enttäuschung war, darf das Team stolz auf die Leistungen der ablaufenden Saison sein. Man konnte sich jederzeit mit den Teams aus den besten Nachwuchsabteilungen des Landes auf Augenhöhe Messen und war während der ganzen Saison in der Spitzengruppe präsent. 

In der noch folgenden Platzierungsrunde stehen nun je ein Spiel gegen Davos und Biel an. Es dürfen nochmals spannende Spiele erwartet werden. 

Zum definitiven Saisonschluss reist das U15 Elit Team über Ostern nach Lettland, um sich dort am Riga-Cup auch auf internationalem Niveau zu messen.


21.09.2023

Young Lions sammeln erste Swiss League Erfahrung

Mit Till Stadler, Fabian Storz und Martins Slogs haben in den vergangen Wochen gleich drei U20 Spieler erste Erfahrungen bei den Profis sammeln können. Fabian konnte im Spiel gegen die Vorarlberg Pioneers über 60 Minuten...[mehr]


21.08.2023

HCT Young Lions doppelt ausgezeichnet!

Die HCT Young Lions wurden für die vergangene Saison gleich doppelt ausgezeichnet. Von Swiss Icehockey konnte Young Lions Nachwuchschef Mauro Lorenz die Auszeichungen für den 1. Rang in der Kategorie U15-Elit - Talent-Label sowie...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 Nächste > Letzte >>