pdf-button
Aktualisiert am 16. Januar: Termine der offiziellen Teamcamps !!! ........                       Sommer-Camps 2020 jetzt anmelden !!! ........
< Moskito Top mit Sieg zum Abschluss der Saison

RIGA-CUP 2018, TEAM HCT YOUNG LIONS


04.04.2018 -

Mit grosser Freude aber auch Respekt nahm das Young Lions Team die Reise nach Riga in Angriff. Der RIGA-CUP zählt zu den bekanntesten und besten Juniorenturnieren Europas.

Hier gehts zu den Bildern ....

Die Anreise verlief tadellos und alle organisierten sich super. Jeder packte mit an. Die Zimmer wurden bezogen und am nächsten Morgen startete man in den 1. Turniertag. Die Gruppenphase – bestehend aus 4 Teams aus verschiedenen Ländern, beendeten wir ohne Sieg auf dem letzten Platz. Nicht alles war schlecht und das Young Lions Team schlug sich wacker und hielt sich bei zwei Spielen lange offen, diese auch zu gewinnen. Die Resultate – 3:1, 2:4 und 3:1 – wurden allesamt mit «nur» 2 Toren Unterschied verloren.

Zu Beginn der Platzierungsrunden spielten die Junglöwen gegen das Heimische Ozo Stars Team. Dieses Team war dann auch mit Abstand der stärkste Gegner des ganzen Turniers für die unsrigen. Allen wurde klar aufgezeigt, was für ein Niveau in dieser Alterskategorie gespielt werden kann. Der Endstand von 6:0 für die Letten hätte auch einiges höher sein können. Im 2. Spiel kamen wir gegen einen finnischen Vertreter zu guten Chancen, musste schlussendlich aber ins Penaltyschiessen, welches wir gewannen. So war der 1. Sieg im Trockenen und die Young Lions tankten Selbstvertrauen für die 2 letzten Spiele. Das erste der beiden Spiele verlor man knapp mit 2:4. Das letzte Spiel konnte man sich noch einmal deutlich steigern und es gelangen sehenswerte Tore zum Endstand von 7:1.

Die Young Lions beendeten somit das Turnier auf dem 27. Rang. Diese Rangierung ist auf den ersten Blick «heftig», jedoch auch dem Turniermodus anzukreiden. Einige Topteams, wie die Ozo Stars – unser bester Gegner – belegte den Schlussrang 21, da sie in der K.O.-Phase im falschen Moment gegen ein anderes Topteam knapp verloren.

Alles in allem war es eine sehr lehrreiche Erfahrung für jeden einzelnen Spieler, der mit dabei sein durfte. Das Gefälle auf der Stufe U-13 ist riesig und die Spieler sind sich bewusst, dass noch sehr viel Arbeit auf sie wartet. Lasst uns schon im Sommertraining damit beginnen, die Lücke zu den Besten zu schliessen!

Einen herzlichen Dank geht an die drei Turniersponsoren Baukla AG, Schenk AG und KMU Personal AG, ohne deren Unterstützung diese Turnierteilnahme nicht möglich gewesen wäre. Wir sind froh, haben wir Leute in der Young Lions Organisation, die über den Tellerrand schauen und wissen, dass der Eishockeysport nicht nur in der Region Ostschweiz stattfindet, sondern international gespielt wird mit Topspielern. Let’s inspire!


19.02.2020

U20 Top im Playoff-Modus

1. Spiel 12.02.2020 5:0 Niederlage in Dübendorf Das 1. Playoff-Spiel war sehr lange ausgeglichen, eine Unachtsamkeit im Powerplay nutzen die Zürcher mit einem Shorthander zum 1:0, keine 2 Minuten später konnte das Heimteam sogar...[mehr]


10.02.2020

U 17 Top gewinnen hoch gegen Valais/Wallis Future

Die Young Lions zeigen über 60 Spielminuten eine tolle Leistung und deklassieren die Gäste aus dem Wallis hoch mit 8-0. Mit diesem Sieg konnte man zu den vorderen Tabellenplätzen aufschliessen. Es brauchte seine Zeit, bis das...[mehr]


03.02.2020

U20 Top mit Playoff Qualifikation

Freitag, 3:6 Niederlage gegen Valais-Chablais Auch wenn bereits vor diesem Spiel feststand, dass die U20 Top sicher in den Playoffs dabei sein wird, ging es bei diesem Spiel doch noch um weitere wichtige Punkte, da man sich als...[mehr]


28.01.2020

Heimniederlage für die U 17 Top

Die U 17 Top verlieren gegen den HC Université Neuchâtel im Penaltyschiessen mit 4:5. Nach den ersten 20 Spielminuten hätte man gut und gerne mit einem höheren Spielstand als nur 1:0 in die Pause gehen können. Leider wurde das...[mehr]


20.01.2020

Das U15-Elit Team kassiert nach zwei wichtigen Siegen eine Niederlage gegen den EHC Basel

Nach zuvor wichtigen Siegen gegen Davos und Ambri hiess der nächste Gegner EHC Basel. Von Anfang an wurden die Thurgauer mit aggressivem Forechecking in der eigenen Zone unter Druck gesetzt. Die Auslösung der Thurgauer wurden oft...[mehr]


13.01.2020

U20 mit wichtigen Siegen

Freitag, 5:6 Sieg in Bülach Ein Start zum vergessen für die motiviert angereisten Young Lions nach dem 1. Drittel war ein grosser Dämpfer. Mit dem bitteren Resultat von 0:3 aus der Sicht der Thurgauer gings in die Drittels...[mehr]


07.01.2020

U 13 Young Lions starten mit einem Sieg ins neue Jahr

Die Junglöwen starten nach der Weihnachts-/Neujahrspause mit einem äussert knappen 1-0 Heimsieg gegen den EHC Kloten in ihre Meisterschaft. Von Beginn weg zeigten beide Mannschaften ein sehr engagiertes Spiel, mit Chancen auf...[mehr]


23.12.2019

U20 Top mit optimalem Jahresabschluss

Freitag, 3:6 Sieg in Ajoie Das Spiel am Freitag war wie immer im Jura eine schwere Aufgabe, eher etwas dezimiert ging die Truppe in dieses Spiel mit dem Ziel die meistens schwere Startphase schadlos zu überstehen. Das gelang...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>